Matthias Eberl
@WikimediaDE @DIEZEIT @FAZ_Feuilleton Und auf Social Media immer diesselbe Leier: Medien und ihre einseitige Darstellung. Dass z.B. bei @SZ und @zeitonline auch Redakteure gegen die Reform kommentieren und Interviews mit Cory Doctorow, Julia Reda oder Ulrich Kelber führen, scheint egal zu sein

Dieser Kompromiss gefährdet das freie Netz

Die Reform des EU-Urheberrechts könnte zu einer fehleranfälligen und grundrechtswidrigen Vorzensur führen. Mit ihrer Zustimmung bricht die Bundesregierung den Koalitionsvertrag.
@wikimediade @diezeit @faz_feuilleton @sz @zeitonline
Matthias Eberl
Vorschlag: wir machen sowas wie "Der 7. Sinn" früher nur für Netz-Themen. Immer kurz vor der @tagesschau um acht in @DasErste mit kurzen Erklärstücken über das Leben auf der Datenautobahn.

Titel: "Meme-Rubrik"
Like wers guckt!
@tagesschau @daserste
Matthias Eberl
Deutschlandfunk ist, wenn um 8.10 Uhr plötzlich Jean-Claude Juncker am Telefon erzählt, dass er gerade noch auf seinem Bett sitzt und deshalb eigentlich auch nichts neues zum Brexit weiß.
Matthias Eberl
Der Bundesdatenschutzbeauftragte empfiehlt der Initiative Urheberrecht, seine unabhängige Behörde aus den Lobbyspielchen herauszuhalten.🤗
Falsche Behauptungen der Initiative Urheberrecht zur Uploadfilter-Kritik des BfDI

Internetauftritt des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - zu den Pressemitteilungen - Falsche Behauptungen der Initiative Urheberrecht

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit weist die Kritik der Initiative Urheberrecht an seiner Position zu Uploadfiltern entschieden zurück.
Matthias Eberl
Das datenschutzrechtliche Fiasko des #Art13 der #UrheberRL:

Google & Co verkaufen Filtertechnik an kleine Plattformen, Foren und Netzwerke und gleichen Posts aller Nutzerinnen mit ihrer Lizenzdatenbank ab.

Ergebnis: Google weiß, wer wann was wo postet.

Ein Desaster 🌐💀
#art13 #urheberrl
Matthias Eberl
Habe gerade meiner Tageszeitung entnommen, dass es gestern einen Anschlag in Neuseeland gab. Werde mich jetzt einlesen, was es damit auf sich hat.
Matthias Eberl
2016 habe ich aufgeschrieben, dass die Logik des Terrors zwangsläufig zu Livestreams führen wird. Medien brauchen eine Strategie, um sich, anders als z.B. ⁦@BILD⁩ gerade, nicht zum willfährigen Multiplikator der Terroristen zu machen. #Christchurch

Morde von Orlando und Paris: Regie führen die Mörder - SPIEGEL ONLINE - Netzwelt

Seit 9/11 werden Terroranschläge von den Tätern als Live-Events inszeniert. Nun, mit den Morden von Orlando und Paris, bricht eine neue Ära des medial vermittelten Grauens an. Das nutzt den Tätern.
@bild #christchurch
Matthias Eberl
.@DFB_Praesident Reinhard #Grindel spricht im @DeutscheWelle-Interview über die Zukunft des Weltfußballs und mögliche neue Wettbewerbe. Doch plötzlich findet das Gespräch ein jähes Ende...

👉 https://www.dw.com/de/dfb-pr%C3%A4sident-reinhard-grindel-wenn-wir-die-klub-wm-nicht-veranstalten-machen-es-kommerzielle-anbieter/a-47880428

@FloBauerAuthor @sportschau @dw_deutsch

DFB-Präsident Reinhard Grindel: "Wenn wir die Klub-WM nicht veranstalten, machen es kommerzielle Anbieter" | DW | 13.03.2019

Reinhard Grindel spricht im DW-Interview über die neue Klub-WM und die umstrittene Global Nations League. Als es um die 25 Milliarden-Offerte für die FIFA geht, bricht der DFB-Präsident das Gespräch jedoch vorzeitig ab.
@dfb_praesident #grindel @deutschewelle @flobauerauthor @sportschau @dw_deutsch
Matthias Eberl
Was unbedingt aufhören muss: Ein fröhliches Empfehlen von Apps (heute z.B. in der SZ Fastenapps), ohne die Leser über die erfassten Daten aufzuklären. Ein Blick in die Datenschutzerklärung und Recherche bei https://reports.exodus-privacy.eu.org/en/search/ ist das Minimum!

εxodus

εxodus
Matthias Eberl
Was unbedingt aufhören muss: Ein fröhliches Empfehlen von Apps (heute z.B. in der SZ Fastenapps), ohne die Leser über die erfassten Daten aufzuklären. Ein Blick in die Datenschutzerklärung und Recherche bei https://reports.exodus-privacy.eu.org/en/search/ ist das Minimum!
Matthias Eberl
Ich hatte gerade einen ziemlichen Konflikt mit mir zu dem Thema. Der Thread hat mir geholfen es besser nachzuvollziehen. https://twitter.com/MatthiasEberl/status/1103320653279698944
#indianerkostüm
Matthias Eberl
Ein Thread zum #Indianerkostüm: Die wenigsten wissen, dass ich vor langer Zeit mal in Ethnologie promoviert habe. Mein Thema waren die Selk'nam, eine Gruppe von ca. 1000 indigenen Personen auf Feuerland. Sie hörten ca. 1920 auf, kulturell zu existieren. #indianerkostüm
Matthias Eberl
Schützenkönig, Zinnteller, ausgestopfte Eichhörnchen und Geweihe im Wirtshaus - es hat mal wieder die Provinz erwischt
Matthias Eberl
Schützenkönig, Zinnteller, ausgestopfte Eichhörnchen und Geweihe im Wirtshaus - es hat mal wieder die Provinz erwischt https://www.diffchecker.com/jWN4ZfJg

RT "Meedia: SZ, Spiegel und Zeit trennen sich von Autor: Preisträger Dirk Gieselmann und sein gestörtes Verhältnis zur Wahrheit" https://meedia.de/2019/03/05/sz-spiegel-und-zeit-trennen-sich-von-autor-preistraeger-dirk-gieselmann-und-sein-gestoertes-verhaeltnis-zur-wahrheit/
Matthias Eberl
Die SZ hat mit anderen Zeitungen aufgedeckt, wie Schwarzgeld in Höhe von 190 Millionen aus großen russischen Betrugsfällen in Deutschland gewaschen wird. Alte Bekannte von Putin sind auch wieder dabei.
Wenn der Schein trügt: Ein bayerischer Steuerberater führt eine Firma - als Strohmann für einen Russen. Es hagelt Millionen auf das Schweizer Konto, für offenbar fingierte Geschäfte mit gefälschten Rechnungen. Der Steuerberater will nichts gemerkt haben...

Die Russen kommen

Ein sonderbar ratloser Steuerberater im schönen Oberbayern und sein Konto mit zig Millionen Euro: eine ganz reale Posse zum Thema Geldwäsche.
Matthias Eberl
Die SZ hat mit anderen Zeitungen aufgedeckt, wie Schwarzgeld in Höhe von 190 Millionen aus großen russischen Betrugsfällen in Deutschland gewaschen wird. Alte Bekannte von Putin sind auch wieder dabei.
https://www.sueddeutsche.de/politik/geldwaesche-russland-richard-w-1.4354063?reduced=true
Matthias Eberl
Hmm ... zwei Tracker in der neuen Bundestags-App, keine Erwähnung in der Datenschutzerklärung. Hoffentlich sind sie nicht aktiv - hab mal angefragt.
Für die Transparenz wäre es besser, diese Module vom Entwickler komplett entfernen zu lassen.

Matthias Eberl
Ok, der Fall hat sich geklärt ... die Hockeyapp wurde nach meiner Email-Anfrage in die DSE aufgenommen, Firebase Analytics war bereits deaktiviert (habe vergessen, das vorher in der AndroidManifest.xml nachzuschlagen).
Matthias Eberl
Hmm ... zwei Tracker in der neuen Bundestags-App, keine Erwähnung in der Datenschutzerklärung. Hoffentlich sind sie nicht aktiv - hab mal angefragt.
Für die Transparenz wäre es besser, diese Module vom Entwickler komplett entfernen zu lassen. Bild/Foto
Matthias Eberl
Tolle Hochkant-Story über einen professionellen Tinder-Betrüger als #scrollytelling. Geht ganz leicht auch ohne Instagram: In diesem Fall sorgt das jQuery-Modul "lazy" für den Video-Preload und das Modul Waypoints für scrollabhängige Starts und Stops. #scrollytelling
Matthias Eberl
Tolle Story über einen professionellen Tinder-Betrüger als #scrollytelling. Wie man sieht: Hochkant-Videostories gegen ganz leicht ohne Instagram. In diesem Fall sorgt das -jQuery-Modul "lazy" für das Video-Preload und das Modul Waypoints für scrollabhängige Starts und Stops.
https://www.vg.no/spesial/2019/tindersvindler/english/
#scrollytelling